http://www.kroatientravel.com

Internetauftritt Kroatientravel



Logo Kroatientravel
www.Kroatientravel.com
 

INHALT

   
Allgemeine Informationen » Geschichte » Zeittafel

Urlaub im Kroatien - Zeittafel    

       um 620:   Einwanderung der Kroaten von Nordenkultur1a Zeittafel1.jpg
 
       bis 825:   Unter byzantinischer und fränkischer Oberhoheit
 
             925:   Unabhängiges Königreich unter König Tomislav
 
           1102:   Koloman von Ungarn wird König von Kroatien: Beginn der ungarischen Oberhoheit (bis 1918)
 
           1527:   Ferdinand I. von Habsburg (der spätere römisch-deutsche Kaiser) wird König von Ungarn-Kroatien; die Habsburger behalten die Krone bis 1918; Kroaten und Deutsche haben bis 1806, Kroaten und Österreicher bis 1918 ein gemeinsames Staatsoberhaupt 
  
kultur1a Zeittafel2.jpg           1573:   Bauernaufstände
 
           1797:   Napoleon erobert Dalmatien
 
      ab 1830:   Nationale Wiedergeburt, insbesondere auf sprachlichem Gebiet
 
           1848:   Krieg und Trennung von Ungarn
 
           1868:   Kroatisch-Ungarischer Ausgleich
 
01.12.1918:   Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen
 
10.06.1928:   Kroatenführer Stjepan Radic (Gründer der Bauernpartei) im Parlament in Belgrad ermordet
 
06.01.1929:   Königreich Jugoslawien
 
06.04.1941:   Einmarsch der deutschen Truppen in Jugoslawien und Besetzung
 
10.04.1941:   Ustascha-Staat unter Führer Ante Pavelic
 
17.04.1941:   Bedingungslose Kapitulation Jugoslawiens
 
29.11.1945:   Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien unter Tito
 
28.06.1948:   Bruch mit Moskau
 
     1970/71:   "Zagreber Frühling": national-demokratische Massenbewegung unter Führung von Intellektuellen und Studenten zusammen mit der kroatischen Parteispitze, Niederschlagung durch die jugoslawische Regierung
 
04.05.1980:   Tod Titos
 
08.04.1990:   Dr. Franjo Tudjman wird Präsident des kroatischen Republik-Präsidiums
 
    Mai 1990:   Die "Kroatisch Demokratische Gemeinschaft" (HDZ) gewinnt die absolute Mehrheit bei den ersten freien postkommunistischen Parlamentswahlen
 
     08/1990:   Aufruhr kroatischer Serben in Knin, Beginn des bewaffneten Konflikts
 
17.03.1991:   "Serbische Republik Krajina" erklärt sich für unabhängig 25.06.1991 Unabhängigkeitserklärung Kroatiens 
 
03.08.1991:   1. Brijuni - Abkommen: 3-monatiges Moratorium der Unabhängigkeitserklärung
 
kultur1a Zeittafel3.jpgab 09/1991:   Krieg in Kroatien
 
07.10.1991:   Serbische Bombardierung von Zagreb
 
19.11.1991:   Fall von Vukovar
 
23.12.1991:   Anerkennung durch Deutschland und die meisten anderen EG-Staaten mit Wirkung vom 15.1.1992
 
19.01.1992:   Aufnahme diplomatischer Beziehungen durch Deutschland
 
     01/1992:   Vance-Friedensplan
 
12.02.1992:   UNO-Truppen-Stationierung (UNPROFOR)
 
     03/1992:   Serbische Belagerung und Beschuss Dubrovniks
 
22.01.1993:   Kroatischer Angriff im Hinterland von Zadar (Maslenica)
 
28.02.1993:   Washingtoner Abkommen zur Gründung der Bosnisch-Kroatischen Föderation in Bosnien und Herzegowina (BuH)
 
     04/1993:   Ausbruch bewaffneter Konflikte zwischen Kroaten und Muslimen in Bosnien Herzegowina
 
     09/1993:   Kroatische "Medak-Offensive" bei Gospic
 
01.05.1995:   Kroatische Rückeroberung des serbisch kontrollierten Westslawoniens ("Aktion Blitz")
 
2/3.5.1995:   Raketenbeschuss Zagrebs durch Serben
 
4/7.8.1995:   Kroatische Rückeroberung der serbisch kontrollierten Krajina ("Aktion Sturm")
 
12.11.1995:   Abkommen von Erdut mit den Behörden der serbisch kontrollierten Gebiete in Ostslawonien, der Baranja und Westsyrmiens über Wiedereingliederung in Kroatien nach VN-Verwaltung (UNTAES)
 
14.12.1995:   Kroatien gehört zu den Mitunterzeichnern der Daytoner Abkommen
 
23.08.1996:   Normalisierungsabkommen zwischen Kroatien und der Bundesrepublik Jugoslawien
 
06.11.1996:   Aufnahme Kroatiens in den Europarat
 
15.01.1998:   Ende des UNTAES-Mandats und vollständige Wiedereingliederung von Ostslawonien, Baranja und Westsyrmien in den kroatischen Staatsverband


zurück

Quelle: kroat. Zentrale für Tourismus
© kroatientravel.com
Für Ihren Urlaub in Kroatien finden Sie bei Kroatientravel.com viele nützliche Informationen über Kroatien und über die Regionen Istrien, Kvarner, Dalmatien, Süddalmatinische Inseln, Dubrovnik und Zagreb.
Ferienunterkünfte in ganz Kroatien finden Sie in unserer Unterkunftssuche: hier.
Kroatien Ferienwohnung, Kroatien Ferienwohnungen, Kroatien Ferienhaus, Kroatien Ferienhäuser,
Kroatien Pension, Kroatien Hotel, Kroatien Gästezimmer, Kroatien Camping