http://www.kroatientravel.com

Internetauftritt Kroatientravel



Logo Kroatientravel
www.Kroatientravel.com
 

INHALT

  
Allgemeine Informationen » Naturparks » Učka

Naturpark Ucka, Kroatien

Urlaub in Kroatien - Naturpark Učka

Der Naturpark "Učka" ist ein geräumiges, natürliches und teilweise kultiviertes Gebiet mit betonten ästhetischen, ökologischen, erzieherisch-bildenden, kulturgeschichtlichen und touristisch- regkreativen Werten. Im Naturpark sind nur solche Tätigkeiten gestattet, die dessen wesentlichen Merkmale und Funktionen nicht gefährden.

Das Gebiet des Učka - Gebirges und eines Teiles des Cicarija- Massivs mit einer Gesamtfläche von 146 km2 wurde am 04. Mai 1999 zum Naturpark Učka proklamiert.

Lage des Naturpark Učka

Die Grenze des Naturparks "Učka" beginnt bei Kote 771 (Bukovo auf demNaturpark Ucka, Kroatien Sisol), von wo aus sie zur Kreuzung der Bahnstrecke (Lupoglav - Stalije) mit der Straße südlich des Dorfes Kozljak führt, sich auf der Bahnstrecke bis zur Biegung vor Vela Draga fortsetzt, Vela Draga in Richtung der Bahnstation Vranja durchschneidet und anschließend über die Koten 784 (Dižnji vrh), 727 (oberhalb des Dorfes Brgudac), 1056 (Medvejak), 1104 (Kadicki vrh), 897, 641 (Petnicki vrh), 520, 560 (oberhalb von Tulis¡evica), 691 (Strazevik), 525 (Slepica), 618 (oberhalb von Golovik) zur Kadanj-Quelle (1 km östlich vom Ausgangspunkt) und schließlich zur Anfangskote 771 (Bukovo) führt.

Urlaub in Kroatien: Učka

Das Učka ist ein Gebirge von einfacher Form mit zwei steilen Abhängen und einem scharf umrissenen Bergrücken, Naturpark Ucka, Kroatiender am höchsten am Beginn (Vojak 1396 m) ist und anschließend über die Gipfel Brgud (907 m), Sikovec (779 m) und Sisol (834 m) allmählich nach Süden zum Kanal von Plomin abfällt und dort im Meer versinkt.

Das Učka weist eine Struktur aus Kalkstein mit äußerst reichen Karstphänomenen (Höhlen, Grotten, Mulden) und einer Fülle von Quellen auf.

Natur-Urlaub in Kroatien

Im Rahmen des Naturparks "Učka" befindet sich auch das Jagdrevier "Učka", in welchem Hirsche, Rehe, Wildschweine, Hasen, Füchse, Marder, zeitweise auch Braunbären, Tauben, Waldschnepfen, Häher, Turteltauben und eine große Anzahl von Singvögeln leben .Naturpark Ucka, Kroatien

In klimatischer Hinsicht herrschen mediterrane Einflüsse vor, was mit Rücksicht auf die Nähe des Meeres auch verständlich ist, jedoch werden mit zunehmender Höhe auch die Merkmale des Gebirgsklimas spürbar. So kann der Schnee hier sogar bis zum Mai liegen bleiben. Die Flora ist äußerst vielfältig. Die östlichen Abhänge des Massivs in der Nähe der Küste sind von mediterranen Gewächsen (Lorbeer) bedeckt, die allmählich mit zunehmender Höhe von Eichenwäldern (mittlerer Gürtel) in Kieferwälder und gemischte Laubwälder übergehen, wobei die Buche vorherrscht (höchster Gürtel). Direkt unter dem Gipfel gibt es Wacholdergehölz und Latschen, während auf den Almen viele Heilpflanzen sowie verschiedene Blumen, von den gewöhnlichen bis zu seltenen Endemen, wachsen. Auf den Wiesen sind die Blüten von Primeln, Narzissen, Lilien, Helmblumen, Enzian...zu sehen.

Sport-Urlaub in KroatienNaturpark Ucka, Kroatien

Das Učka ist auch für alpinistische Aktivitäten äußerst günstig und ausnehmend interessant. Am attraktivsten sind die Aufstiege aus Lovran oder Medveja auf den höchsten Gipfel der Ucka, den Vojak (1396 m) sowie auf den Planik (1272 m). Im gesamten Bereich von Lovran gibt es 17 markierte und ausgebaute Wege für Alpinisten. Direkt aus dem Zentrum von Lovran führt ein 30 km langer Weg bis nach Crikvenica, bekannt als "Rijecka planinarska obilaznica" (Alpinistische Umgehung Rijeka), die den Vojak und den Planik mit einer Reihe anderer Gipfeln des Küstenlandes und des Gorski kotar verbindet. 

Für kürzere Touren sind die Aufstiege aus Lovran auf den Lužinski breg (624 m), Grnjac (850 m), Gorica und die Kote Å ipicina (561 m) oberhalb von Medveja am schönsten und angenehmsten. Vom Alpinistenverein "Knezgrad" in Lovran kann auch ein Führer angefordert werden.

Erlebnisreicher Urlaub in Naturpark Ucka, KroatienKroatien

Obwohl von gewöhnlichem und einfachem Aussehen, bietet das ganze Učka-Massiv den Besuchern eine Fülle schöner Erlebnisse, von denen der Ausblick vom Gipfel unvergesslich ist. Wie auf der Handfläche sind Istrien, die Bucht von Rijeka, die nördliche Adria mit den Inseln, der Gorski kotar und das Velebit- und Cicarija-Gebirge sowie nach einer starken Bora, wann die Sicht am besten ist, die Bucht von Triest, die julischen Alpen und die Dolomiten zu sehen. (Es gibt Leute, die behaupten, dass von hier aus auch der Campanile auf dem Markusplatz in Venedig zu sehen ist).

zurück

Quelle: kroat. Zentrale für Tourismus
© kroatientravel.com
Für Ihren Urlaub in Kroatien finden Sie bei Kroatientravel.com viele nützliche Informationen über Kroatien und über die Regionen Istrien, Kvarner, Dalmatien, Süddalmatinische Inseln, Dubrovnik und Zagreb.
Ferienunterkünfte in ganz Kroatien finden Sie in unserer Unterkunftssuche: hier.
Kroatien Ferienwohnung, Kroatien Ferienwohnungen, Kroatien Ferienhaus, Kroatien Ferienhäuser,
Kroatien Pension, Kroatien Hotel, Kroatien Gästezimmer, Kroatien Camping