http://www.kroatientravel.com

Internetauftritt Kroatientravel



Logo Kroatientravel
www.Kroatientravel.com
 

INHALT


Allgemeine Informationen » Tourismus » Kurtourismus

1.gesundheit Allgemein kurbad.jpg

Kroatien-Urlaub - Wichtige Gesundheitinfos

Ärzte und Gesundheit

Ärztliche Versorgung ist in Kroatien sehr gut und Flächendeckend gewährleistet - zunehmend gibt es neben den medizinischen Zentren und Krankenhäusern auch private Ambulanzen und Praxen. Ausländische Touristen zahlen keine Arztkosten, wenn zwischen Kroatien und dem Land, aus dem sie stammen die Konvention über den medizinischen Schutz unterschrieben wurde. In einigen Fällen ist eine geringe Selbstbeteiligung zu leisten, was im übrigen auch für Kroaten gilt. Die Kosten der ärztlichen Behandlung für Personen, die aus Ländern kommen, mit denen diese Konvention nicht unterschrieben wurde, werden direkt vom Patienten nach der Preisliste bezahlt. Grundsätzlich empfiehlt sich stets der Abschluss einer Reise-Krankenversicherung, wie dies auch für andere Urlaubsländer gilt.

Kurtourismus

Einige der über 300 kalten und warmen Mineral - sowie radioaktiven Heilquellen auf dem gesamten Exjugoslawischen Sektor waren schon zu Zeiten der Römer bekannt, die neben den Quellen Villen, Bäder und mit Mosaiken geschmückte Bassins errichteten. Während der Zugehörigkeit zur Donaumonarchie gab es ausgesprochene Modebäder, die vom österreichisch â€" ungarischen Adel und von gekrönten Häuptern Europas aufgesucht wurden. Gegenwärtig dienen die Kureinrichtungen, die nach modernen medizinischen Geichtspunkten geführt werden hauptsächlich den Einwohnern des Landes, wobei besonders Wert auf die Präventivmedizin gelegt wird.

Aber auch für ausländische Gäste, ist die Verbindung zwischen Urlaub und einer Kur in Kroatien, nicht ohne Interesse. Viele der renommierten Heilbäder, Rekreationszentren und Luftkurorte bieten Ferienaufenthalt und verschiedene Therapieleistungen zu einem Gesamtpreis an der deutlich unter dem vergleichbarer Angebote in Europa liegt.

2.gesundheit Thermen.jpgIm nachfolgenden nun die wichtigsten Kurorte in Kroatien

Eingerichtete Kurbäder auf der Basis von heilsamen Mineral- und Thermalquellen.
Varazdinske toplice, Ivanic grad (Naftalan) und Topusko.
z.B. Umgebung von Zagreb - Varazdinske toplice
Dieses Thermalbad liegt im Norden Kroatiens. Der Kurort ist sehr traditionsreich - schon die Römer wussten die Heilkraft der schwefelhaltigen Wässer zu schätzen.

Die günstigen bio-klimatischen Bedingungen und die reichhaltigen Thermalquellen, die mit 58º Celsius aus dem Boden sprudeln und neben Schwefel u. a. auch Fluor enthalten, tragen, ebenso wie die liebliche, sanft-hügelige Landschaft, zu optimalem Wohlbefinden - "Wellness" - bei.

Egal, ob Sie Schwefelbäder, Unterwassermassagen, Moor-, Schlamm- oder Fangopackungen probieren, Sie werden sicher bei rheumatischen Beschwerden, Nervenerkrankungen oder nach Unfällen Linderung bzw. Heilung erfahren!

Kurthermen in Kroatien

zurück

Quelle: kroat. Zentrale für Tourismus
© kroatientravel.com
Für Ihren Urlaub in Kroatien finden Sie bei Kroatientravel.com viele nützliche Informationen über Kroatien und über die Regionen Istrien, Kvarner, Dalmatien, Süddalmatinische Inseln, Dubrovnik und Zagreb.
Ferienunterkünfte in ganz Kroatien finden Sie in unserer Unterkunftssuche: hier.
Kroatien Ferienwohnung, Kroatien Ferienwohnungen, Kroatien Ferienhaus, Kroatien Ferienhäuser,
Kroatien Pension, Kroatien Hotel, Kroatien Gästezimmer, Kroatien Camping