http://www.kroatientravel.com

Internetauftritt Kroatientravel



Logo Kroatientravel
www.Kroatientravel.com
 

INHALT


Allgemeine Informationen » Tourismus » Wandern & Klettern

Aktivurlaub Kroatien - Die Berge der Republik Kroatien

(Dr. Zeljko Poljak: Die Berge Kroatiens, ein Wanderweg - und Touristenführer. Die Kroatische Climbingfederation, 1981. Diese Literaturquelle wurde für den ganzen Themenabschnitt verwendet)

Die Berge der Republik Kroatien gehören zum größten Teil zum Dinara Gebirge. Ein kleinerer Teil gehört zur östlichen Ausdehnung der Alpen und erinert an die alte Orientale Landmasse. Im Kainerdwestlichen Teil der Republik treffen beide Systeme aufeinander in einer so genannten Transitionalzone. Obwohl die Berge nicht sehr hoch sind, keine Gebirgsspitze ist über 2000 m, sind sie sehr interessant. Das Dinaragebirge, welches sich zum größten Teil in Kroatien durchstreckt, ist weltweit als klassische Region von tiefem Karst bekannt. Sein wesentlichstes Merkmal, dass besitzen von gleichem Reichtum an oberirdioschen und unterirdischen Relief, gibt dem Klettern in Kroatien ein spezifischen Charakter. Klettern im Karst hat sehr viel gemeinsam mit dem Leben in den Bergen. Die scharfen Karstformen, das dominieren vom kahlen Karst, der Mangel an Wasser, die Vegetationsarmut, das harte Klima und spärliche Population verlangen von den Kletterern die selben Anstrengungen wie sehr viel Höhere Berge. Aber es gibt auch Unterschiede zwischen den Bergen im Dinaragebirge. Die im Kainerden sind niedriger und milder (z.B. Gorski kotar) während die im Süden Höher und menschenleerer sind (z.B. die Berge in Dalmatien). Die Berge zwischen den Flüssen Sava und Drava sind jedoch ganz anders. Sie sind aus älterem Gestein gestaltet, die Formen der Berge sind milder, flacher, reich an Wasser und Vegetation, was sie fürs Wandern und leichtes Hiking auszeichnet. Viel Bergspass im Urlaub in Kroatien.

Die höchsten Berge in der Republik Kroatien

Küstengürtel und Gebirge in Kroatien
Dinara - 1,831 m
Kamesnica - 1,809 m
Biokovo - 1762 m (Sv Jure)
Velebit - 1,758 m (Vaganski vrh/Gipfel)
Licka Pljesevica - 1,657 m (Ozeblin)
Velika Kapela - 1,534 (Bjelolasica)
Risnjak in Gorski kotar 1,528 m
Svilaja, Dalmatia - 1,508 m
Snjeznik, Gorski kotar - 1505 m
Ucka - 1,401 m (Vojak)

Pankeinenien
Zumberacka gora - 1,178 (Sveta Gora)
Ivancica - 1,060 m
Medvednica - 1,033 m (Sljeme)
Psunj - 985 m (Brezovo polje)
Papuk - 954 m
Samoborsko gorje - 879 m (Japetic)
Krndija - 792 m (Kapavac)

Inseln
Brac - 778 m (Vidova gora)
Cres - 650 m (Gorica)
Hvar - 626 m (Sv. Nikola)
Losinj - 588 m (Osorscica)
Vis - 587 m (Hum)
Krk - 569 m (Obzova)
Korcula - 568 m (Klupca)
Mljet - 514 m (Velji Grad)
Lastovo - 417 m (Hum)
Rab - 403 m (Kamenjak)

zurück

Quelle: kroat. Zentrale für Tourismus
© kroatientravel.com
Für Ihren Urlaub in Kroatien finden Sie bei Kroatientravel.com viele nützliche Informationen über Kroatien und über die Regionen Istrien, Kvarner, Dalmatien, Süddalmatinische Inseln, Dubrovnik und Zagreb.
Ferienunterkünfte in ganz Kroatien finden Sie in unserer Unterkunftssuche: hier.
Kroatien Ferienwohnung, Kroatien Ferienwohnungen, Kroatien Ferienhaus, Kroatien Ferienhäuser,
Kroatien Pension, Kroatien Hotel, Kroatien Gästezimmer, Kroatien Camping